SQL Server Wartungspläne konfigurieren (1)

Die Konfiguration einer regelmäßige Wartung des SQL Server ist eine der wichtigsten Aufgaben eines (Datenbank-)Administrators. Doch viele, die das Thema SQL Server nicht so intensiv beschäftigt, tun sich schwer, eine vernünftige Wartung zu erstellen.

Ich möchte hier beschreiben, wie ich mir die Konfiguration von Wartungsplänen vorstelle, damit der SQL Server rund läuft. Die drei wesentlichen Aufgaben, die für eine regelmäßige Wartung abgedeckt sein müssen, sind:
1. Sicherung (Backup) der Datenbanken
2. Integrität der Datenbanken prüfen
3. Index-Wartung

Bevor wir loslegen, sollte man sicher gehen, dass die Sicherung der Datenbanken nicht bereits von einem anderen Werkzeug durchgeführt wird. Denn die schlechteste Variante ist es, wenn sich zwei Sicherungskonzepte gegenseitig ausbremsen. De anderen beiden Aspekte, Integrität und Indexe, werden in den seltensten Fällen von anderen Werkzeugen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.